Willkommenskultur in Unternehmen – Vom Ankommen zum Bleiben

Eine Perspektive aus der Betriebsberatung bea-Brandenburg Zunehmender Fach- und Arbeitskräftemangel als auch die Erfahrung, dass betriebliche Integration kein Selbstläufer ist, bringen Betriebe dazu, aktiv an ihrer Willkommenskultur zu arbeiten. Betriebliche Willkommenskultur ist Führungsaufgabe, sie bezieht die gesamte Belegschaft mit ein…

Trauma-sensibler Umgang mit Geflüchteten

Viele brandenburgische Betriebe zeigen Interesse an der Beschäftigung und Integration von Geflüchteten. Die aktuelle Kriegssituation rückt zusätzlich das Thema Trauma in den Vordergrund . Was bedeutet Trauma für einen Menschen und wie kann sich das zeigen?

Mitarbeiterin mit Migrationshintergrund

Weiblich. Geflüchtet. Berufstätig?

Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung, die eine Ausbildung oder berufliche Tätigkeit aufnehmen möchten, stehen in Brandenburg vor besonderen Herausforderungen. Vertreter*innen von Integrationsstrukturen, interessierte Akteur*innen und Projekte im Land Brandenburg wollen künftig in engerer Vernetzung wirksamer unterstützen.

Lernort Betrieb

Zur gelingenden betrieblichen Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung trägt neben der Bereitschaft der Unternehmen zur Integration auch eine förderliche Lernumgebung bei. So kann der Bedarf spezifischer Kompetenzen am Arbeitsplatz direkt gefördert werden und eine gewinnbringende ressourcenorientierte Zusammenarbeit entstehen.…