Unterstützung bei der Personalgewinnung

Passende Arbeitskräfte mit Flucht- und Migrationsgeschichte finden und gewinnen

Sie können sich vorstellen, Migrantinnen oder Migranten zu beschäftigen oder auszubilden?

Unsere Unterstützung für Ihre erfolgreiche Personalgewinnung in dieser Zielgruppe umfasst z.B.:

  • Begleitung bei der Gestaltung Ihrer Stellenausschreibungen in inklusiver und verständlicher Sprache
  • ​​​​​Weiterleitung Ihrer Stellenanzeigen an unsere Netzwerkpartner
  • Betriebsrundgänge bei Ihnen mit Migrant*innen und geflüchteten Arbeits- oder Ausbildungssuchenden
  • Unterstützung bei der Umsetzung virtueller Formate

Mit der Corona-Pandemie sind auch digitale Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme wichtiger und populärer geworden. Lassen Sie uns miteinander in den Austausch gehen und gemeinsam das richtige Format für Sie entwickeln. 

Wenden Sie sich gerne für ein erstes unverbindliches Gespräch an uns.
 

Ihr Zeitaufwand

  • Nach Erstkontakt (per Telefon oder Mail, ca. 15 Min.) je nach Bedarf:
  • z. B. Beratungsgespräch (1 Std.); z. B. Rundgang im Betrieb (1 - 2 Std.)

Ihr Nutzen: 

  • Neue Chancen für Ihre Fach- und Arbeitskräftesicherung

Richtet sich an:

  • Betriebe mit Personalbedarf, Führungskräfte, Personaler*innen

 

Kontakt

Betriebliche Begleitagentur
ea-Brandenburg

0331 / 74 00 32 - 0

beratung@noSpambea-brandenburg.de

 

Unsere Angebote im Überblick

Personalgewinnung

Sprach- und Kulturmittlung

Beratung und Begleitung

Arbeitsschutz

Vielfältige Belegschaft

Sprachförderung im Betrieb

Den Blick weiten

Wohin man auch schaut: Viele Branchen und Betriebe in Brandenburg stehen vor derselben Herausforderung – Nachwuchs für Azubi-Stellen zu finden, dauert oftmals länger als gewünscht, offene Stellen für Fach- und Arbeitskräfte bleiben lange unbesetzt. Manchmal hilft es, hier den Blick zu weiten, und neue Optionen in den Blick zu nehmen: Vielleicht haben Sie das Potential noch nicht voll ausgeschöpft und die Ausschreibungen Ihrer offenen Stellen und Ausbildungsplätze erreichen nur bisher nur wenige Personengruppen. Wir unterstützen Ihren Betrieb, mit Ihren offenen Stellen- und Ausbildungsangeboten auch Geflüchtete und Menschen mit Migrationserfahrung zu erreichen. Unsere Begleitung für Ihr Unternehmen stimmen wir individuell und passend für Ihre Bedarfe mit Ihnen ab.

Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte ansprechen

Oft lohnt es sich, die eigenen Stellenausschreibungen genauer unter die Lupe zu nehmen: Sie möchten mit Ihrer Anzeige oder Jobbeschreibung auch Menschen ansprechen, die aktuell noch Deutsch lernen oder die eine andere Muttersprache sprechen? Dann ist die Verwendung einfacher und verständlicher Sprache zentral. Wir unterstützen Sie fachkundig mit unserem multiprofessionell und interkulturell breit aufgestellten Team.

Netzwerke nutzen

Für viele Betriebe, die sich entschlossen haben, einen Beitrag zur Integration Geflüchteter zu leisten oder Menschen mit Flucht- und Zuwanderungsgeschichte gezielt bei der Personalrekrutierung anzusprechen, stellt sich die Frage: Wie trete ich überhaupt in Kontakt mit dieser Gruppe? Als bea-Brandenburg sind wir mit den Arbeitsmarktakteuren im Bundesland gut vernetzt und unterstützen Sie hier mit Kräften. Gerne verbinden wir Sie mit Projekten und Initiativen, die Menschen mit Fluchtgeschichte bei der Arbeitsmarktintegration unterstützen oder leiten Ihre Stellenausschreibungen an unsere Kontakte weiter.

Das richtige Format finden

Für einige Firmen ist der durch uns unterstützte Betriebsrundgang der erste Kontakt mit der passenden Besetzung für den offenen Ausbildungsplatz. Wir unterstützen Sie bei der Organisation und Durchführung einer Besichtigung Ihres Betriebs z.B. mit Gruppen von Schulabgänger*innen.

Gern unterstützen wir Sie bei der Entwicklung viruteller Formate für  wie z.B. Azubi-Speeddating, virtuelle Werksbesichtigung in Kooperation mit dem Regionalen Zukunftszentrum Brandenburg.

Weitere Informationen zur Personalgewinnung finden Sie auch hier.

Wenn Sie sich vorstellen können, Geflüchtete zu beschäftigen oder auszubilden, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir unterstützen Sie kostenfrei bei der Suche und Kontaktaufnahme mit Bewerber*innen, durch die Organisation von Betriebsbesichtigungen oder Tipps für die sprachliche Gestaltung und Verbreitung Ihrer Stellenausschreibungen.

Zum Seitenanfang