Unsere Angebote

Unterstützung der betrieblichen Integration

Als Unternehmen haben Sie erkannt, dass viele Geflüchtete Fähigkeiten und Kompetenzen mitbringen und wertvolle Arbeitnehmer*innen werden können. Sie beschäftigen bereits Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte oder sind bereit, Geflüchtete auszubilden und einzustellen? Hier setzen wir mit unserem Beratungsangebot an. Unser Team bietet Ihnen bedarfsgerechte Informationen und Beratung:

  • Beratung zu Fördermitteln und rechtlichen Rahmenbedingungen
    Wir helfen Ihnen, Ihre Fragen zum Arbeits- und Aufenthaltsrecht und Förderangebote zu klären und begleiten den Integrationsprozess. mehr
  • Sprach- und Kulturmittlungen
    Ob die Begleitung von Mitarbeitergesprächen oder Ihrer Arbeitsschutzunterweisungen: Unsere Sprachmittler*innen, z.B. für Arabisch oder Persisch stehen bereit. mehr
  • Angebote zur interkulturellen Kommunikation 
    Was braucht Ihr Team, damit neue Kolleg*innen mit Flucht- und Migrationsgeschichte gut aufgenommen werden? mehr
  • DeutschSprachkenntnisse fördern
    Spracherwerb, z.B. durch Sprachkurse, die zum Schichtplan passen, oder Tipps zur Verwendung einfacher Sprache. mehr
  • Arbeitsschutz vermitteln
    Vermittlung Ihrer Arbeitsschutzvorschriften – z.B. mit unseren Sprachmittlungen. mehr
     
  • Nachwuchs finden! Unterstützung bei der Personalgewinnung
    Wir unterstützen Sie bei der Kontaktherstellung oder beraten bei der Formulierung und Verbreitung Ihrer Stellenausschreibungen. mehr

Dabei arbeitet bea-Brandenburg eng mit lokalen Akteuren wie z. B. den Agenturen für Arbeit, den Jobcentern, den Kammern und der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) sowie mit verschiedenen Bildungsdienstleistern, Willkommensinitiativen und Unterkünften zusammen. Die Betriebliche Begleitagentur berät Sie kostenfrei telefonisch, virtuell, bei Ihnen im Unternehmen vor Ort oder in unseren Räumen.

Personalgewinnung

Sprach- und Kulturmittlung

Beratung und Begleitung

Arbeitsschutz

Vielfältige Belegschaft

Sprachförderung im Betrieb

Wir sind an Ihrer Seite - unsere Angebote:
 

  • Geflüchtete beschäftigen oder ausbilden – wie geht das überhaupt? Was sind die grundsätzlichen rechtlichen Rahmenbedingungen, z.B. im Bereich Arbeits- und Aufenthaltsrecht?  Gibt es Förderangebote? Wir beraten Sie und finden Ihre richtigen Ansprechpartner*innen im Landkreis. mehr
     
  • Ihr betrieblicher Neuzugang lernt noch Deutsch? Wir unterstützen Ihre Betriebsabläufe mit unseren Sprach- und Kulturmittler*innen. Ob die Begleitung von Mitarbeitergesprächen oder Ihrer Arbeitsschutzunterweisungen: Unsere Sprachmittler*innen, z.B. für Arabisch oder Persisch stehen bereit. mehr
     
  • Was braucht Ihr Team, damit neue Kolleg*innen mit Flucht- und Migrationsgeschichte gut aufgenommen werden? Wir unterstützen die betriebliche Integration und den Aufbau von Teamkultur: z.B. mit interkulturellen Workshops – individuell für Ihren Betrieb. Jetzt Neu: Unsere wöchentliche Sprechstunde „Kultur Spezial“! mehr
     
  • Wir unterstützen Ihren Betrieb und Ihre geflüchteten oder zugewanderten Mitarbeitenden beim Spracherwerb, z.B. durch die Suche nach Sprachkursen, die zum Schichtplan passen, oder mit Tipps zur Verwendung einfacher Sprache. mehr
     
  • Arbeitssicherheit – Ein wichtiges Thema, Wir unterstützen Sie bei der Vermittlung Ihrer Arbeitsschutzvorschriften an Ihre geflüchteten und zugewanderten Belegschaftsmitglieder – z.B. mit unseren Sprachmittlungen. mehr
     
  • Wie können Arbeitgeber*innen überhaupt in Kontakt mit geflüchteten Arbeitssuchenden oder Bewerber*innen mit Migrationsgeschichte treten? Wir unterstützen Sie bei der Kontaktherstellung, zum Beispiel mit Oberstufenzentren oder beraten bei der Formulierung und Verbreitung Ihrer Stellenausschreibungen. mehr