Beratung und passgenaue Unterstützung für den Betriebsalltag

Sie haben erste Fragen zur Beschäftigung oder Ausbildung Geflüchteter oder suchen eine intensivere Unterstützung für spezifische Herausforderungen in Ihrem Betrieb?

Wir beraten und informieren Sie kostenfrei, z. B. zu:

  • Grundlegenden rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Fördermöglichkeiten und Unterstützungsangeboten
  • Kontaktaufnahme zu  Behörden / Ämtern, Ehrenamtlichen oder anderen Anlaufstellen
  • Tipps & Tricks für eine gelingende Einarbeitung
  • Hilfe bei der Suche nach Sprachkursen für Ihre neuen Mitarbeitenden
  • Austausch-Runden zur Klärung von Missverständnissen im Betrieb
  • Vermittlung von Arbeitsschutz-Vorschriften

Kontakt

Betriebliche Begleitagentur bea-Brandenburg

0331 / 74 00 32 - 0

beratung@noSpambea-brandenburg.de

Ihr Zeitaufwand

  • Sie suchen nur eine erste Beratung oder spezifische Information? Rufen Sie an oder schreiben Sie eine Mail (ca. 15 min). Wir klären Ihren weiteren Bedarf.
  • Bei intensiveren Unterstützungsanfragen:
    •  Vorgespräch und gemeinsam Lösungswege entwickeln (15 min – 3 h); dann:
    • z. B. gemeinsame Durchführung eines Feedbackgesprächs (1 h – 2 h)

Ihr Nutzen

  • Sie sparen Zeit und Anstrengung – Wir übernehmen die Recherche.
  • Verbessern Sie Arbeitsabläufe, erleben Sie ein zufriedenes Team.

Richtet sich an:

  • Betriebe mit geflüchteten Mitarbeitenden / oder grundsätzlichem Interesse
  • Führungskräfte, Ausbilder*innen oder  andere leitende Mitarbeitende

Unsere Angebote im Überblick

Personalgewinnung

Sprach- und Kulturmittlung

Beratung und Begleitung

Arbeitsschutz

Vielfältige Belegschaft

Sprachförderung im Betrieb